Montag, 13. Juni 2011

Zum Gedenken an Dr. Eliyahu M. Goldratt

Am 11. Juni 2011 ist Dr. Eliyahu Moshe Goldratt (Physiker, Erfinder, Autor, Berater, Unter­nehmer … ) der Begründer der Theory of Constraints im Alter von nur 64 Jahren in Israel gestorben.

Seine Bücher "Das Ziel", "Die Kritische Kette", "Das Ziel- Teil II", "Das Ergebnis", "Isn't it obvious", und viele andere mehr,  haben in manchen Ländern dieser Erde mehr Leser erreicht, als beispielsweise die Geschichten um Harry Potter.

Dr. Eliyahu Goldratt, Oktober 2010, Tel Aviv
Ich habe es als eine große Ehre empfunden, Dr. Goldratt und sein Team im Herbst letzten Jahres in Israel besuchen zu dürfen.
Einer kleiner Gruppe von TOC Enthusiasten gewährte Eli Einblicke in seine laufenden Arbeiten.
Das Bild rechts zeigt Dr. Goldratt im Schulungsraum seiner Firma GOLDRATT CONSULTING.

Während des einwöchigen Aufenthalts nahm sich Eli Goldratt zweimal mehr als vier Stunden Zeit, um mit uns über die Theory of Constraints zu diskutieren.
Die Gespräche mit einer charismatischen Persönlichkeit wie ihm, bleiben für mich unvergesslich. Die Welt ist ein Stück ärmer geworden ohne ihn. Ich wünsche mir, dass wir - seine TOC Erben - den von ihm gelegten Grundstock aufnehmen und die Theory of Constraints in seinem Sinn weiterentwickeln.



Jürgen Kanz
www.juergen-kanz.de